Lesefüchse (Vorschulkinder)

Bei den Lesefüchsen werden kurze Geschichten zu einem Thema gelesen und die Kinder sollen schon erste selbständige Vergleiche anstellen und Zusammenhänge erkennen. 

Hier werden nicht nur die Bilder besprochen, sondern auch schon die Buchstaben, die sie kennen, benannt. Auch bei den Lesefüchsen wird das Gelesene kreativ bearbeitet, hier vor allem verstärkt durch szenisches Spiel. 

Bei Kindern im Vorschulalter erfolgt das assoziative Denken sehr häufig durch nachahmendes Rollenspiel.

Lesefüchse (Vorschulkinder) 

wieder ab Herbst 2021

Leseraben (Leseanfänger)

Unsere Leseraben sollen zum selbständigen Lesen animiert werden. Hier wird gemeinsam gelesen, damit jede*r dazu kommt seine Lesekompetenz unter Beweis zu stellen. 

Besonders schwierige Wörter werden schon im Vorfeld diskutiert, damit sich die Kinder in weiterer Folge auf das aktive (Vor)Lesen konzentrieren können. 

Im Kurs der Leseraben werden vermehrt Wortspiele im Anschluss gespielt.

Leseraben (Leseanfänger) 

wieder ab Herbst 2021

Lesen im Park

für Vorschulkinder und Leseanfänger

 

  • Dienstag, 10. August 2021 – 11:15-11:55 Uhr “SAGEN AUS WIEN”
  • Freitag, 13. August 2021 – 11:15-11:55 Uhr “GESCHICHTEN VON W. BUSCH”

DETAILS ZUR VERANSTALTUNG:

  • Lesen im Park findet im Arenbergpark, 1030 Wien statt.
  • Treffpunkt ist auf der Wiese gegenüber vom Kinderspielplatz
  • Bitte nehmt eine (Picknick-)Decke mit, damit wir uns in die Wiese setzen können.
  • Alle weiteren Materialien werden von der Lesewerkstatt bereitgestellt.


ANMELDUNGEN

Anmeldungen bitte über das Kontaktformular oder Per E-Mail an Office@dielesewerkstatt.at